Jouez responsable

Spielrisiken

Wir bitten Dich verantwortungsbewusst zu spielen, denn von jedem Glückspiel geht ein Risiko aus.  Sportwetten können zu einem unkontrollierten oder gar pathologischen Spielverhalten führen, welches dann Dein Leben und das Deiner Mitmenschen negativ beeinflusst.

Vorrangiges Ziel ist es, problematisches Spielverhalten gar nicht erst entstehen zu lassen. Hierzu sind sowohl die Spieler über diese Webseite als auch unser Personal sowie die stationären Partner über bestehende Suchtrisiken im Zusammenhang mit Sportwetten zu informieren und aufzuklären.

Es darf nicht der Eindruck entstehen, die Teilnahme an Sportwetten sei eine prinzipiell unbedenkliche Freizeitbeschäftigung. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen sehen wir uns in der Pflicht den Schutz der Spieler und der Jugend durchzusetzen.

 

Regeln für verantwortungsvollen Spielen und kontrolliertes Glückspielverhalten

Wir möchten sicherstellen, dass Kunden in einer verantwortungsvollen Weise spielen. Die Teilnahme an Sportwetten kann bei manchen Menschen Probleme auslösen. Sie kann unter Umständen auch in ein problematisches oder sogar pathologisches Spielverhalten entgleiten. Obwohl Gewinne möglich sind, sollten Glückspiele nicht mehr als ein Freizeitvergnügen sein. Um unkontrolliertes Spielverhalten oder sogar Spielsucht präventiv und aufklärend entgegen zu wirken, empfehlen wir Dir folgenden Rat:

Spiele maßvoll, Sportwetten sind eine Form der Unterhaltung und ist nicht zum Sichern deines Einkommens geeignet.

Limitiere Dich selber in Deinen Einsätzen und in Deiner Zeit. Überblicke stets deine Umsätze und deine Verluste, setze nicht mehr ein als was Du dir als Budget und als Spielzeit gesetzt hast.

Setze niemals Geld ein, welches Du für einen anderen Zweck als zur Unterhaltung fest eingeplant hast, wie z.B. Geld zum erfüllen Deiner Verpflichtungen gegenüber Deiner Familie.

Sei Dir bewusst, dass es keine klaren Formeln, Strategien, Kenntnisse, Tipps oder Tricks bei Sportwetten und Casinospielen existieren, die Dir Gewinne garantieren können.

Spiele niemals, wenn du dich niedergeschlagen oder depressiv fühlst. Glückspiele sollten nur zur Unterhaltung dienen und nicht um von Problemen abzulenken.

Unter Alkohol-, Medikamenten- oder Drogeneinfluss solltest Du niemals spielen.

Sei dir sicher im Umgang mit den Regeln des Spiels. Spiele nicht um Geld, wenn Du die Regeln nicht 100% kennst, wenn Du Fragen zum Spiel hast, kontaktiere unseren Support.

Leihe Dir kein Geld oder nimm keinen Kredit auf, um auf sportliche Ereignisse zu wetten oder sonstige online angebotenen Spiele zu nutzen.

Spiele nicht heimlich und vernachlässige nicht Deine Familie und Freunde.

Sprich mit Deiner Familie, mit deinen Freunden oder mit einer professionellen Betreuung, wenn Du spielsuchtgefährdet bist oder wenn Du oder jemand anderes Anzeichen von Spielsucht bei Dir erkennt.

Wenn Du ehrlich zu Dir selber bist und Dir eingestehst, dass Du Schwierigkeiten hast diese Punkte zu befolgen, so ist das ein Anzeichen dafür, dass Du zu Deinem eigenen Schutz zusätzlich Hilfe in Anspruch nehmen solltest.

 

Selbsttest Spielsucht

Drehen sich Deine Gedanken und Deine Gespräche mit Mitmenschen oft nur um Geld und Glücksspiel?

Gibst Du mehr Geld für Sportwetten aus als Du es dir leisten kannst?

Spielst Du so oft, dass es dich schon von der Arbeit, vom Studium oder von der Schule abhält?

Bist Du wegen Deiner Wettleidenschaft schon einmal in Konflikt mit Deinen Mitmenschen gekommen?

Hast Du Mitmenschen schon einmal belogen bezüglich der Höhe verlorener Geldbeträge?

Hast Du schon einmal gestohlen, Besitz veräußert oder Schulden gemacht, um weiter wetten oder spielen zu können?

Gibst Du nur noch widerwillig Geld aus, das Du auch zum Wetten verwenden könntest?

Hast Du nach einer verlorenen Wette das Gefühl, den Verlust so schnell wie möglich mit einer neuen Wette ausgleichen zu müssen?

Wettest Du manchmal, um dich von persönlichen Problemen abzulenken?

Löst das Wetten bei Dir fast immer Frust aus, oder sogar schlimmere Gedanken?

Spielst Du solange, bis du Dein allerletztes Geld verspielt hast?

Leidest Du unter Angstzuständen oder fühlst Dich schuldig? Bist Du leicht reizbar oder depressiv?

Leidest Du an Verhaltensstörungen oder körperlichen Beschwerden in Folge von deinen Wettaktivitäten, z.B. Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit etc.?

Wenn Du eine oder mehrere Fragen nach gewissenhafter Prüfung mit „Ja“ beantwortest, solltest darüber nachdenken und nicht zögern eine Beratungsstelle zu kontaktieren.

 

Aufklärung Gewinnwahrscheinlichkeit

Die Auszahlungsquote ergibt sich aus der Wettquote. Es werden ausschließlich Wetten zu festen Quoten angeboten. Bei Wetten zu festen Quoten berechnet sich der Gewinn aus der Multiplikation der Quote mit dem Einsatz.

Bei einer Einzelwette liegt die Auszahlungsquote (Prozentsatz der Auszahlungen für Gewinne vom Einsatz) üblicherweise in einem Bereich von 90% bis 96%, hierbei bleiben die Wettsteuer- oder sonstige Belastungen zunächst unberücksichtigt. Bei Kombinationswetten vermindert sich die Auszahlungsquote für jede hinzugefügte Wette vermindert wird. Wenn die Auszahlungsquote isoliert für jede Einzelwette in einer Kombinationswette = a entspricht und die Anzahl bei Kombinationswetten = x ist, dann ist a hoch x die Auszahlungsquote der Kombinationswette.

Einzelwette

a=9,6/10=96%,

Zweierkombi:

a²=(9,6/10)²=92,16/100=92,16%,

Dreierkombi

a³=(9,6/10)³=884,736/1000=88,4736%

Die Eintrittswahrscheinlichkeit für ein Ereignis kann nicht sicher berechnet werden. Sportexperten, Fans und Buchmacher bewerten die Eintrittswahrscheinlichkeiten der Ergebnisse des angebotenen Ereignisses individuell basierend auf ihrer Meinung. Jeder Veranstalter hat eine eigene Berechnung zu den Eintrittswahrscheinlichkeiten der Ergebnisse des angebotenen Ereignisses. Diese Berechnung spiegelt sich in den angebotenen Wettquoten wider, und basiert zum großen Teil auf einer statistisch fundierten Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Um die Eintrittswahrscheinlichkeit der Ergebnisse des angebotenen Ereignisses von der Auszahlungsquote zu bereinigen, müssen die Quoten mithilfe des Quotenschlüssels (Kehrwehrt der Auszahlungsquote) in den Ursprungszustand der Wahrscheinlichkeitsrechnung zurückberechnet werden.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit (von uns kalkulierte Eintrittswahrscheinlichkeit) = p lässt sich durch die einfache Formel p = a/q berechnen, wobei die Auszahlungsquote = a und die Quote = q ist.

Auszahlungsquote = 95 % -> a = 0,9

Beispielsquote q = 1.90

Gewinnwahrscheinlichkeit p = 0,95/1,9 -> 0,50 -> 50% Gewinnwahrscheinlichkeit

 

Limits und Sperre

Die Limits können jederzeit im Kundenkonto wie folgt eingestellt werden:

maximaler Einsatz pro Tag oder Woche (7 Tage) oder Monat (30 Tage);

maximaler Verlust pro Tag oder Woche (7 Tage) oder Monat (30 Tage);

maximale Einzahlungshöhe pro Tag oder Woche (7 Tage) oder Monat (30 Tage).

Der maximale Einsatz bestimmt, wieviel für Wetten eingesetzt werden kann innerhalb des gewählten Zeitraums. Zum Beispiel kann bei einem Einsatzlimit von 20,00 Euro pro Woche nur 20,00 Euro in Wetten platziert werden, selbst wenn das Guthaben auf dem Konto 50,00 Euro beträgt.

Der maximale Verlust bestimmt, wieviel bei Wetten verloren werden kann innerhalb des gewählten Zeitraums. Zum Beispiel kann bei einem Verlustlimit von 20,00 Euro pro Woche nur 20,00 Euro in Wetten verloren werden, selbst wenn das Guthaben auf dem Konto 50,00 Euro beträgt.

Die maximale Einzahlung bestimmt, wieviel auf das Kundenkonto eingezahlt werden kann innerhalb des gewählten Zeitraums. Zum Beispiel kann bei einem Einzahlungslimit von 20,00 Euro pro Woche nur 20,00 Euro auf das Kunden-konto aufgeladen werden.

Die Reduzierung der Limits ist jederzeit möglich und die Änderung verlängert die Frist um den angegebenen Zeitraum. Die Reduzierung ist sofort wirksam. Die Erhöhung der Limits ist allerdings nur nach Ablauf einer Schutzfrist von 7 Tagen nach Beantragung möglich. In dieser Schutzfrist hat der Spieler ganz im Sinne des Spielerschutzes die Möglichkeit, sein Handeln zu überdenken und keine kurzfristigen und von Emotionen getriebenen Aktionen zu erlauben.

Zusätzlich kann ein Kontoinhaber sein Konto dauerhaft oder temporär schließen oder sich aufgrund von Spielsucht oder ähnlich relevantem Grund sperren lassen. Damit ist der gesperrte Kunde nicht mehr berechtigt, Wetten zu platzieren. Das Guthaben kann in Folge ausbezahlt.

 

Externe Angebote von Hilfezentren

BUNDESWEIT

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Maarweg 149-161

50825 Köln

HOTLINE der BZgA: 0800 - 1372700

https://www.bzga.de/

Suche nach Suchtberatungsstelle in der Nähe:

https://www.bzga.de/service/beratungsstellen/suchtprobleme/

 

Weiterführende Links zu Online Communities in Hilfsgruppen und -zentren:

Spielerambulanz der TU Dresden

https://www.iap-dresden.de/spezialambulanzen-spiel

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW

www.landesfachstelle-gluecksspielsucht-nrw.de

Caritasverband

www.spielsucht.net

Fachverbandes Glücksspielsucht e.V.

https://www.gluecksspielsucht.de/

Gambling Therapy (mehrsprachig)

www.gamblingtherapy.org

GameCare

www.gamcare.org.uk

Gamblers Anonymous

www.gamblersanonymous.org.uk

Responsible Gaming Foundation (Malta)

www.rgf.org.mt/

Hilfe speziell für Angehörige und Betroffene:

https://www.spielen-mit-verantwortung.de/hilfe-fuer-angehoerige/hilfe-fuer-sich-selbst/

Das finanzielle Gleichgewicht ist bei Glücksspielsüchtigen oft bedroht. Angehörige können ebenfalls betroffen sein. Falls Du bereits Schulden hast, könnte Dir eine Schuldnerberatungsstelle einen Weg mit einer realistischen Zielsetzung für den Schuldenabbau bieten.

Forum Schuldnerberatung für die nächstgelegene Beratungsstelle:

www.forum-schuldnerberatung.de/adressen/adressen-schuldnerberatungsstellen/

Bei einer Schuldnerberatung können Kosten für die Beratung entstehen, bitte frag im Vorfeld ob es sich um eine kostenlose Beratung handelt, oder ob Ihnen durch die Beratung Kosten entstehen.

 

Jugendschutzhinweise und Online-Jugendschutzsoftware

Bei uns ist die Teilnahme und Wahrnehmen des Dienstleistungsangebots für Personen unter 18 Jahren strengstens untersagt. Es ist darüber hinaus nicht möglich, sich mit einem Alter unter 18 Jahren zu registrieren. Wir überprüfen die Teilnahmeberechtigung mit Hilfe von strengen Kontrollmaßnahmen.

Alle unsere Partner und Wettvermittler, die unsere Dienstleistungen verwenden, müssen sicherzustellen, dass Minderjährige von der Teilnahme ausgeschlossen sind und die Räumlichkeiten nicht betreten dürfen.

Falls Du den Zugriff auf die Webseite deaktivieren möchtest, empfehlen wir den Einsatz von spezieller Schutzsoftware für diesen Zweck. Zum Beispiel die Schutzsoftware von:

www.netnanny.com 

www.cybersitter.com

Diese gängigen Programme dienen dazu den Zugang zu kontrollieren und vor ungeeigneten Online Inhalten zu schützen. Für die genannten Softwares sind wir nicht verantwortlich und für alle Eigenschaften und Funktionen sollte sich der Anwender bei dem Softwareanbieter aufklären.

Achte auf Deinen Zugang, logge dich immer aus und bewahre das Passwort und Kreditkartendaten immer sicher auf, um Missbrauch zu vermeiden.

Kläre Deine Kinder über die Gefahren und Risiken auf. Sensibilisiere sie auf die Konsequenzen, welches Glücksspiel darstellen kann.

Weiterhin bitten wir Dich, bekannte Personen und Nutzer, die unter das Jugendschutzgesetz fallen, dem Support zu melden.